legendäre Hasselblad Kameras 1960~2010 präsentiert von heidi-foto München

Hasselblad Seriennummern

So erkennen Sie das Baujahr Ihrer Hasselblad mit der Seriennummer:

Jede Hasselblad Kamera und jedes Magazin sind mit einer Seriennummer ausgestattet. Diese Nummer enthält 2 Buchstaben. Diese Buchstaben sind der Code für das Produktionsjahr. Die Beziehung der zahlen und Buchstaben wird hier kurz erläutert:

Wenn man die Buchstaben von links nach rechts liest, ergibt sich die Buchstabenfolge VHPICTURES, die Kurzform von „Victor Hasselblad Pictures“.

Die motorisierten 500er-Kameras haben bis einschl. 1978 noch ein „E“ hinten an der Buchstabenkombination.

( Quelle / Datennachweis … )